Der Handschlagziegel

Beim altbaierischen Handschlagziegel geht es um „Individuen“, die in einem traditionellen Verfahren hergestellt werden, bei dem jeder einzelne Ziegel händisch in die Form geschlagen wird, wobei unverwechselbare Merkmale in Struktur, Oberfläche und Farbe entstehen. Kein Ziegel gleicht dem anderen, und in Sachen Qualität steht er den maschinengezogenen, stranggepressten Produkten in nichts nach. Zahlreiche Formate und optionale Sonderanfertigungen bieten große Gestaltungsfreiheit.

Drei Dinge braucht es für einen Handschlagziegel oder eine Handschlagbodenplatte: guten Lehm oder Ton, eine maßgerechte Form und ausdauernde Muskelkraft. Der Handschlagziegler schlägt und presst die Tonmasse mit aller Kraft in die besandete Form, schneidet mit einem gespannten Draht den überstehenden Ton ab und formt den noch weichen „Ziegel“ umsichtig aus.

Häufig eingesetzte

Formate

Bei den Handschlagziegeln sind durch die manuelle Fertigung nahezu alle Formen möglich. Hier finden Sie einen Ausschnitt von häufig produzierten Formaten. Objektbezogen sind natürlich wie bei allen Produktarten andere Abmessungen möglich. Bitte beachten Sie: Handschlagziegel unterliegen keiner DIN-Norm. Bei allen Maßen handelt es sich um Circa-Angaben. Handschlagziegel werden mit unterschiedlichen Toleranzen gefertigt. Kontaktieren Sie uns bei Rückfragen einfach jederzeit telefonisch oder über unser Kontaktformular.

Handschlagziegel
Format in mm
ca. Bedarf
per m²
Gewicht
kg/Stück
Klinker NF & DF
240/115/50653,1
240/115/70504,3
Sonderformate
280/115/60
(nur besandet lieferbar)
484,1
280/140/60484,6
Mehr anzeigen

Für mehr Information nach rechts scrollen >

M-306-neumarkt
M-302-oberhaus
M-309-neustift-besandet
M-301-neuburg
M-304-metten
M-305-ettal
M-303-waldram
M-307-trausnitz
M-401-waldram-fks

Grenzenlose Farbvielfalt

Handschlagziegel

Handschlagziegel sind die individuellste Art der Klinker, da jeder einzelne manuell gefertigt wird. Meist findet man hier eher klassische Ziegelfarben vor.

Wir fertigen im Fassadenbereich ausschließlich projektbezogen und stimmen daher mit Ihnen die Farbe persönlich solange ab, bis Ihre Vorstellung exakt getroffen ist. Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie in unserer Farbübersicht eine Auswahl bisher produzierter Farben. Bestellen Sie ganz einfach ein Muster Ihrer Favoriten oder downloaden Sie unsere Texturen für Renderings.

+ Handschlag-Farben + Farbentwicklung
M-306-neumarkt
Neumarkt - Handschlagziegel
M-302-oberhaus
Oberhaus - Handschlagziegel
M-309-neustift-besandet
Neustift besandet - Handschlagziegel
M-301-neuburg
Neuburg - Handschlagziegel
M-304-metten
Metten - Handschlagziegel
M-305-ettal
Ettal - Handschlagziegel
M-303-waldram
Waldram - Handschlagziegel
M-307-trausnitz
Trausnitz - Handschlagziegel
M-401-waldram-fks
Waldram FKS - Handschlagziegel

Beeindruckende

Referenzen

Bundesstiftung Baukultur, Potsdam | Springer Architekten mit G. Heidenreich, Berlin

Klinker & Fassade | Handschlagziegel | 250 x 120 x 65 mm
© Bernd Hiepe
+ Referenzübersicht

Beeindruckende

Referenzen

Schäfflerblock, München | Studio Ivano Gianola, München-Mendrisio

Klinker & Fassade | Handschlagziegel | 240 x 115 x 52 mm
© Stefan Müller-Naumann
+ Referenzübersicht

Machen Sie sich ein Bild von unseren Produkten am fertigen Objekt
und entdecken Sie beeindruckende Referenzen mit Ziegelfassaden.

Traditionelle

Handschlagtechnik

Die Spuren dieser handwerklichen Fertigung sind der besondere Reiz der gebrannten Ziegel mit Unikatcharakter. Im Handschlagverfahren lässt sich jedes Formstück selbst in kleinster Stückzahl wirtschaftlich fertigen. Daher ist der Handschlagziegel das ideale Produkt für die Denkmalpflege im Bestreben, material- und werkgerecht zu restaurieren.

Andreas Süß

Weiterführende

Informationen

Die optimalen bauphysikalischen Eigenschaften von Klinker-Fassaden entsprechen zu 100% den heutigen ökonomischen und ökologischen Anforderungen. Der GIMA Handschlagziegel erweist sich als idealer Fassadenbaustoff: Er ist frostsicher, säure- und laugenbeständig, licht- und farbecht und zeichnet sich dadurch aus, dass er nicht altert, sondern patiniert und im Laufe der Zeit optisch zusätzlich an Reiz gewinnt. Bekommen Sie einen tieferen Einblick in das Thema Klinkerfassade. Was passiert genau beim Brennvorgang? Wie kann die Farbigkeit der Klinker beeinflusst werden? Und wie unterstützt mich GIMA bei der Projektplanung? Entdecken Sie kompaktes Wissen: Über den Planungsprozess, den Herstellungsprozess und unseren Servicegedanken.

Die optimalen bauphysikalischen Eigenschaften von Klinker-Fassaden entsprechen zu 100% den heutigen ökonomischen und ökologischen Anforderungen. Der GIMA Handschlagziegel erweist sich als idealer Fassadenbaustoff: Er ist frostsicher, säure- und laugenbeständig, licht- und farbecht und zeichnet sich dadurch aus, dass er nicht altert, sondern patiniert und im Laufe der Zeit optisch zusätzlich an Reiz gewinnt. Bekommen Sie einen tieferen Einblick in das Thema Klinkerfassade. Was passiert genau beim Brennvorgang? Wie kann die Farbigkeit der Klinker beeinflusst werden? Und wie unterstützt mich GIMA bei der Projektplanung? Entdecken Sie kompaktes Wissen: Über den Planungsprozess, den Herstellungsprozess und unseren Servicegedanken.

Weiterlesen

Weitere Informationen finden Sie in unserem Downloadbereich.
Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns jederzeit gerne persönlich.